Gerechtigkeitsdefizite” mit Karl Lauterbach

Am 28.12.2017 diskutierten Studierende der Universität zu Köln mit Karl Lauterbach über “Gerechtigkeitsdefizite in Deutschland”. Nach einem Vortrag des Kölner SPD Bundestagsabgeordneten, in dem vorallem die der unerfreuliche Zusammenhang zwischen niedriger sozialer Herkunft und Krankheit thematisiert wurde, gab es viel Zeit für offene Fragen.

Karl Lauterbach im Gespräch

Neben den Vor- und Nachteilen einer Bürgerversicherung stellte sich Lauterbach zudem Fragen zum Thema bedingungsloses Grundeinkommen.